Archiv

Artikel/ Berichte

Am Samstag, den 16.03.2014 fand in Boppard am Rhein eine Ehrung des Sportbundes Rheinland statt, bei dem Sportvereine aus der Umgebung geehrt wurden, die sich im Jahr 2013 besonders durch Kooperation und die Bündelung von Resourcen hervorgetan haben.

Die Sportgemeinschaft Anhausen mit allen Abteilungen nahm an diesem Wettbewerb teil, indem das Projekt der Kooperation mit den befreundeten Karate Vereine Karate Club Puderbach e.V. und des Karatesportvereins Wirges e.V. beim Wettkampftrainingsbetrieb und bei der Kampfgemeinschaft Westerwald eingereicht wurde.

Glorreiche 7 Rheinland-Pfalz Meister aus Anhausen

Bereits am 15. und 16. Februar fanden in Otterbach bei Kaiserslautern die Landesmeisterschaften des Rheinland-Pfälzischen Karateverbandes für alle Alterklassen U7 bis Ü40 statt. Das Dojo Anhausen hatte sich im Vorfeld auf Turnieren bereits in guter Form gezeigt und so war das Trainergespann Marc und Jan Brettnacher sowie Thomas Stein erwartungsfroh auf spannende Kämpfe und gute Platzierungen.

Sie wurden an diesem Wochenende nicht enttäuscht.
Jeder der mitgereisten Kämpfer war mental gut eingestellt und gab alles. Mit diesem Einsatzwillen gelang es 7 Kämpfern und Teams den obersten Podiumsplatz zu besteigen.
Besonders hervorzuheben sind die Doppelmeistertitel im Einzel und im Team von Endrit Hoxha bei den Kindern und Max Apel bei den Junioren.

Am Samstag, den 08.02.2014 fand in Raubach ausgerichtet durch den Karate-Club Puderbach e.V. und unterstützt vom Orga Team des Karate Dojo Anhausen ein offener RKV Kader Lehrgang statt.

Die Halle in Raubach bot optimale Bedingungen. Auf zwei Mattenflächen konnten sowohl der RKV Kader als auch die Kumite Fördergruppe Platz zum Trainieren finden. Auch für die Zuschauer blieb noch genügend Platz. Die mitgereisten Eltern konnten entweder dem Trainingsgeschehen folgen, oder sich am Kaffee und Kuchen Buffet bedienen.

Mit 12 Startern reiste das Karate Dojo Anhausen am 11.01.2014 zum 9. Coupe Michaël Milon nach Bettembourg/Luxembourg.

Melvin Thran gewann in der Gruppe Kumite U10 -30kg die ersten Kämpfe beim internationalen Coupé Milon Karatewettbewerb in Luxenburg souverän und erreichte das Poolfinale in einer großen Gruppe von 23 weiteren Kämpfern aus Luxenburg, Frankreich, Belgien und den USA. Hier stand es nach einem spannenden Fight gegen einen Kämpfer aus Belgien nach Ablauf der regulären Kampfzeit Hikiwake 4:4.

Facebook

Besuche uns auf Facebook

Kontakt

Sportgemeinschaft Anhausen e.V.
Neuwieder Straße 16
56584 Anhausen


Jan Brettnacher | 1. Vorsitzender
Telefon: 0 26 39. 961 988
Mobil: 0151. 194 20 600
 j.brettnacher@sg-anhausen.de

Um Ihnen einen optimalen Service anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärungen
Datenschutzerklärung OK